Server-Daten - Web-Datenbanken zum Mietenbasierend auf den Standards Sql und Xml, einfach und leistungsfähig

Zur Startseite


Das Server-Daten - Forum: Einzelner Thread

 

Zurück zur Forumsstartseite


1. free  28.02.2007 10:26:50BüronutzerLesen/Editieren   Antworten

Verschiedene Seiten verknüpfenHallo, ich habe da mal eine Frage:

ich habe Kunden und zu einem Kunden viele Kontaktgespräche. Jetzt bräuchte ich ene Möglichkeit, mir zu einem Kunden immer nur die Gespräche zu dem anzeigen zu lassen und beim Neuerstellen eines Gespräches müßte der Datensatz auch sofort diesem Kunden zugeordnet werden.

Geht so etwas?


2. free  28.02.2007 11:34:51Jürgen AuerLesen/Editieren   Antworten

Re: Verschiedene Seiten verknüpfenJa, so etwas ist möglich - und wird von einigen Kunden auch für solche Zwecke exzessiv genutzt.

Die Grundstruktur ist hier unter dem Stichwort 'Haupt- und Detaildatensätze' skizziert.

Zu jeder Person viele Gespräche, die PersonenId wird als Filter (sd:ro-value) für die Liste der angezeigten Gespräche genutzt. Und ein zweites sd:ro-value - Element stellt sicher, daß bei der Neuerstellung eines Datensatzes die PersonenId mit dem passenden Wert belegt wird.


3. free  28.02.2007 19:11:40BüronutzerLesen/Editieren   Antworten

Re: Verschiedene Seitenstimmt, jetzt fällt es mir auch auf - das entspricht dieser variante.

Allerdings verstehe ich noch nicht so richtig, wie das funktionieren soll. Habe mir zwar die Beschreibung durchgelesen, aber irgendein Baustein fehlt mir da noch.


4. free  28.02.2007 21:52:33Jürgen AuerLesen/Editieren   Antworten

Re: Seiten verknüpfenMehr ist dazu nicht notwendig.

Auf der Zielseite muß ein sd:param - Element definiert werden, das durch eine Url

/zielseite.html?parametername=wert

mit einem Wert belegt wird, zusätzlich muß ihm ein sd:cache-name - Attribut zugeordnet sein. Unter diesem Namen wird der Wert gecacht.

Damit kann der Wert durch $parametername im sd:new-value und im sd:std-value-Attribut genutzt werden. Den Rest erledigt das System im Hintergrund.

Den Link auf der Quellseite kann man sich einfach mit dem sd:attribute-Element dynamisch zusammenbauen - innerhalb der Ausgabe einer Tabelle oder Abfrage.


|<<>>|1 / 41

Zurück zur Forumsstartseite

Zurück zu beispiel.server-daten.de